Amtsblatt 14.05.2015

Bericht über die Mannschaftsmeisterschaft U12, U16 und U20
letzter Spieltag in der 2. Pfalzliga Ost und Bezirksliga Südost


Am Samstag, 18.04.2015 fand die Mannschaftsmeisterschaft der
U12, U16 und U20 statt. Am Ende gab es für Westheim I Platz neun
und für Westheim II Platz 10.

Der letzte Spieltag der 2. Pfalzliga Ost und der Bezirksliga Südost
sorgte für Spannung auf höchstem Niveau, denn besonders in der 2.
Pfalzliga Ost beschäftigte man sich mit der Frage, ob eine oder zwei
Mannschaften absteigen.
Gegen 15:00 Uhr stand es dann fest. Landau IV und Frankenthal IV
werden in der nächsten Saison eine Liga tiefer spielen.
Von der Bezirksliga Südost kommt Rülzheim I und der SC Hagenbach
II wird in der nächsten Saison in der Bezirksklasse Südost spielen.
Landau IV steigt in die Bezirksliga Südost ab.
Westheim I hat gegen Neuburg I einen Sieg errungen. Nach dem
4:4 im Vorjahr gab es in diesem Jahr ein 5,5 zu 2,5 für die Gastgeber,
obwohl ein wichtiger Spieler bei der Heimmannschaft fehlte. Es
gewannen: Christian Degen, Yves Wendel, Dietmar Füger, Timo Füger,
Manette Tscherner das Remis von Bernd Garrecht zum Endstand
durfte natürlich auch nicht fehlen. Darüber hinaus durfte man sich auf
der Gastgeberseite auch über die Brettbesten Timo Füger an Brett 7
und Dietmar Füger am Ersatzbrett freuen. Auch Klaus-Peter Thronicke,
der Bezirksspielleiter, wurde mit einem Brettpreis geehrt.
Ein Dankeschön geht an alle die für ein gutes Gelingen dieser Veranstaltung
beigetragen haben. Den vielen helfenden Händen beim
Auf- und Abbau, den Kuchenspendern und natürlich unserer Ortsgemeinde
für die Bereitstellung des Bürgerhauses.

Zusätzliche Informationen