Amtsblatt 06.06.2019

Bei bestem Wetter und viel Besuch fand an der Grillhütte in Westheim mal wieder das beliebte Grillfest des Schachclubs statt. Die zahlreichen Besucher konnten sich an netten Plaudereien, Schachspielen, gutem Grillgut, etlichen Salaten und zum Nachtisch an verschiedenen Kuchensorten erfreuen. Wir möchten uns für den Besuch und die guten Spenden bei allen Besuchern bedanken. Bedanken möchten wir uns natürlich auch bei den Salat- und Kuchenspendern, ohne die es nicht möglich wäre so etwas zu veranstalten.

Diese Veranstaltung wird auch immer dazu genutzt die Vereinsmeister der Saison 2018/19 vorzustellen und zu ehren. Vereinsmeister wurde beim Normalschach (2,5 Std. Bedenkzeit) Bernd Garrecht ganz knapp vor Alan Kinsinger. Dritter wurde diesmal der Seriensieger der Vergangenheit Yves Wendel.

Beim Blitzschach (5 Minuten Bedenkzeit) gewann diesmal Timo Füger vor Christian Degen und Yves Wendel.

Souveräner Jugendmeister wurde Niclas Sell vor Maurice Wahl und Amandus Streitenfeld. Im Rahmen dieses Festes nutzte unser Vereinensvorsitzender Christian Degen auch die Möglichkeit verdiente Mitglieder zu ehren. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurde Joachim Burghardt mit einer Silbernadel geehrt und Dietmar Füger wurde für besondere Verdienste um den Schachclub mit der Ehrenmitgliedschaft ausgezeichnet.

Es sei noch darauf hingewiesen, dass am 14.06.2019 um 20 Uhr im Schachclub die Spielersitzung stattfindet. Hier können alle Spieler und Spielerinnen ihre Wünsche zur Mannschaftswahl und zur Brettbesetzung für die nächste Saison vortragen. Nach Möglichkeit werden diese Wünsche natürlich berücksichtigt.

Zusätzliche Informationen