Amtsblatt 12.09.2019

Vergleich mit der Schach AG der Pfalzwerke
Alle 2 Jahre laden wir die Schach AG der Pfalzwerke zu einem schachlichen
Vergleich ein. In den ungeraden Jahren spielen wir bei uns und
in den geraden Jahren werden wir eingeladen und spielen dann in den
Räumlichkeiten der Pfalzwerke. Das Ganze findet in einer lockeren
freundschaftlichen Atmosphäre statt. Nach den Schachspielen wird
dann auch kulinarisch etwas geboten. Unsere Schachfreunde kamen
zu siebt und wurden dann durch einen befreundeten in Sondernheim
spielenden Spieler verstärkt, so dass 8 Paarungen mit je einer Stunde
Bedenkzeit gespielt werden konnten. Westheim gewann knapp mit 4,5
zu 3,5. Die Westheimer Punkte holten Winfried Sauer, Bernd Garrecht,
Klaus Stadler und Timo Füger, den wichtigen halben Punkt steuerte
Stephan Sell bei. Die Niederlage konnten die Pfalzwerkler natürlich
nicht auf sich sitzenlassen. Bei der anschließenden Blitzrunde zeigten
sie ihre ganze Klasse und besiegten die Westheimer sehr hoch und
eindeutig. Auch wegen des anschliessenden guten Essens war es mal
wieder eine gelungene Veranstaltung und wir freuen uns schon auf
den Vergeich im nächsten Jahr.

Zusätzliche Informationen